Studieren ohne Abitur

Ohne Abitur Studieren

Studieren ohne Abitur – Viele Menschen träumen von einem Studienabschluss, haben aber keine Hochschulzugangsberechtigung, weil sie kein Abitur gemacht haben. Dennoch müssen Interessenten nicht zwangsläufig auf ein Studium verzichten. An Hochschulen ist es in Präsenzlehrgängen zwar nur in Ausnahmefällen möglich, ohne Abitur zu studieren, in einem Fernstudium ist dies jedoch keine Seltenheit. So besteht die Möglichkeit für ein Fernstudium ohne Abitur zum Beispiel an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, an der WINGS Hochschule Wismar, an der Wilhelm Büchner Hochschule – wo sogar ein Drittel der Studierenden kein Abitur hat –, an der EURO FH und an der AKAD University.

Studieren ohne Abitur – so geht’s

Für ein Fernstudium ohne Abitur gibt es drei verschiedene Wege. Zum einen haben Personen, die einen Meister-, einen Fachwirt- oder einen anderen hochqualifizierten Berufsbildungsabschluss besitzen, in einigen Bundesländern unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, direkt in ein Fernstudium einzusteigen und ihren Studiengang dabei frei auszuwählen. Zum anderen können auch Personen, die lediglich über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und eine mehrjährige Berufserfahrung nachweisen können, an vielen Fernuniversitäten ein Fernstudium aufnehmen, das eine fachliche Nähe zum gelernten Beruf besitzt. Zu guter Letzt haben Menschen ohne Abitur oder Fachhochschulreife noch die Chance, durch eine Begabtenprüfung die Berechtigung für ein Fernstudium ohne Abitur zu erlangen.

Die wichtigsten Vorteile eines Fernstudiums

Wer sich für ein Fernstudium ohne Abitur entscheidet, genießt allerhand Vorteile, die wir Ihnen im Folgenden genauer erläutern möchten.

Fernstudium auch ohne Abitur möglich
Der wichtigste Vorteil besteht darin, dass Sie eben nicht auf das Abitur angewiesen sind und sich auch nach Jahren noch für ein Studium entscheiden können, selbst wenn Sie das während Ihrer schulischen Laufbahn nicht vorgesehen hatten. Nicht selten entscheiden sich Jugendliche gegen das Gymnasium und damit auch gegen den Erwerb der Hochschulreife und bereuen diese Entscheidung später, weil sich die Lebens- und Karrierepläne geändert haben. Dann ist das Fernstudium ohne Abitur die beste Chance, um trotzdem einen Studienabschluss zu erhalten und die Karriereleiter nach oben zu klettern.

Studieren ohne Abitur: Zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten
Obwohl ein Fernstudium Geld kostet, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Kosten zu senken. Sie können dafür beispielsweise BAföG beantragen oder einen Bildungsgutschein nutzen. Auch ein Studienkredit kommt für die Finanzierung des Fernstudiums infrage.

Fernuniversitäten bieten umfangreiche E-Learning-Plattformen an
Ein Fernstudium zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass die Fernuniversitäten viele einfach zu bedienende und umfangreiche E-Learning-Plattformen anbieten. Sie helfen Ihnen dabei, sich das notwendige Fachwissen selbstständig anzueignen.

Attraktive Karriereaussichten
Wenn ein Fernstudium ohne Abitur erfolgreich abschließen, haben Sie in Zukunft gute Karriereaussichten.

Denn: Die meisten Fernuniversitäten genießen eine gute Reputation, sodass die Abschlüsse im späteren Berufsleben anerkannt werden und Sie wirklich voranbringen.

Studieren ohne Abitur im Fernstudium

Alles in allem bringt ein Fernstudium viele Vorteile mit sich. Die Studierenden blieben örtlich ungebunden und können sich die Zeit zum Lernen selbst einteilen. Sie selbst entscheiden, wie schnell Sie beim Lernen vorankommen möchten und wie viele Stunden pro Woche Sie in Ihr Studium stecken. Gerade, wenn Sie berufsbegleitend studieren möchten, ist ein Fernstudium daher oft die beste Wahl. Die meisten Menschen, die sich für ein Fernstudium entscheiden, arbeiten schon eine Weile in dem Beruf, den sie gelernt haben, möchten sich jedoch noch einmal umorientieren oder einfach weiterbilden, um beispielsweise mehr Geld oder mehr Verantwortung zu erhalten. Eher ungeeignet ist das Fernstudium für Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich selbst zu organisieren. Wer jedoch gut, eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten kann und den nötigen Ehrgeiz besitzt, trifft mit einem Fernstudium ohne Abitur eine gute Wahl.

Studieren ohne Abitur: Studiengänge und Fernschulen

Es gibt eine ganze Reihe an Instituten, die die Möglichkeit für ein Fernstudium ohne Abitur bieten. Die Anzahl an möglichen Studiengängen ist dabei groß und vielfältig. Die folgende Liste zeigt Ihnen, an welchen renommierten Fernuniversitäten Sie ein Fernstudium ohne Abitur beginnen können und welche Studiengänge dort beispielsweise möglich sind:

  • APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft: zum Beispiel Angewandte Psychologie, Gesundheitstechnologie, Gesundheitstourismus oder Sozialmanagement
  • WINGS Hochschule Wismar: zum Beispiel Architektur und Umwelt, Bautenschutz, IT-Forensik, Sportmanagement, Wirtschaftsrecht oder Betriebswirtschaft
  • Wilhelm Büchner Hochschule: zum Beispiel Angewandte Informatik, Chemische Verfahrenstechnik, Digitale Medien, Lebensmittelverfahrenstechnik oder Maschinenbau
  • Euro-FH: zum Beispiel Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie, Logistikmanagement, Wirtschaftsrecht oder International Business Administration
  • AKAD University: zum Beispiel Angewandtes Management, Mechatronik, Elektro- und Informationstechnik oder Wirtschaftsinformatik

Dementsprechend gibt es für beinahe jede Fachrichtung entsprechende Angebote für ein Fernstudium ohne Abitur.

Infomaterial der Fernuniversitäten bestellen für weitere Informationen

Spielen Sie mit dem Gedanken, ein Fernstudium ohne Abitur zu beginnen? Dann informieren Sie sich vorab darüber, welche Fernuniversität für Sie am besten geeignet ist. Bestellen Sie sich dafür kostenfrei die Informationsmaterialien der jeweiligen Institute. Dort finden Sie genauere Informationen über die angebotenen Studiengänge, die Zulassungsvoraussetzungen und die Studiengebühren.

GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
APOLLON Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 2005
3.500 Fernschüler
3.500 Fernschüler
50 Studien- & Lehrgänge
50 Studien- & Lehrgänge
Studienbetreuung
Studienbetreuung
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
hohe Bestehensquote
96 % Weiterempfehlung
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Europäische Fernhochschule Logo
Gründungsjahr
seit 2003
Über 7.000 Studierende
Über 9.000 Studierende
kostenloser Studienführer
kostenloser Studienführer
hohe Bestehensquote
97 % Weiterempfehlung
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
Studieren ohne Abitur
Studieren ohne Abitur
12 Prüfungszentren
12 Prüfungszentren
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Wilhelm Büchner Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 1997
über 6.000 Studierende
über 6.000 Studierende
Finanzielle Förderung
Finanzielle Förderung
über 50 Studiengänge
über 40 Studiengänge
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
hohe Bestehensquote
hohe Bestehensquote
Hochschule für Technik
Hochschule für Technik
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
AKAD University Logo
Gründungsjahr
seit 1959
über 66.000 Absolventen
über 66.000 Absolventen
36 Fernstudiengänge
50 Fernstudiengänge
120 Weiterbildungen
100 Weiterbildungen
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
96 % Erfolgsquote
96 % Erfolgsquote
33 Prüfungszentren
33 Prüfungszentren
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Wings Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 1952
46 Fernstudiengänge
46 Fernstudiengänge
persönliche Betreuung
persönliche Betreuung
viele Fördermöglichkeiten
viele Fördermöglichkeiten
zertifizierte Weiterbildungen
zertifizierte Weiterbildungen
staatl. Hochschulabschlüsse
staatl. Hochschulabschlüsse
14 Standorte inkl. Wien
16 Standorte
Schnupperstudium
Schnupperstudium

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Weiterbildung via Fernstudium? Na klar!

Weiterbildung via Fernstudium? Na klar!

Die Flexibilität spricht für ein Fernstudium. Das persönliche Zeitmanagement spricht dagegen. Das diese Betrachtungsweise viel zu einseitig ist, zeigt dieser Beitrag, denn: Es gibt ganz unterschiedliche Gründe dafür, warum ein Fernstudium die richtige Wahl der Weiterbildung sein kann.

mehr lesen
Auf zum Fernstudientag 2017

Auf zum Fernstudientag 2017

Am 10. März haben Fans des Fernlernens und solche, die es werden wollen, die Chance, bei diversen Fernlehrgangsanbietern deutschlandweit hinter die Kulissen zu schauen. Dann findet der Fernstudientag 2017 statt, der bereits Tradition hat.

mehr lesen
Der Fernstudientrend 2017

Der Fernstudientrend 2017

Mit einem Fernlehrgang rüstet sich die Generation von heute für den Aufstieg auf der Karriereleiter, für neue Programmanforderungen oder legt den Grundstein für den beruflichen Neustart. Welche Fernstudientrends 2017 kommen – wir wagen den Ausblick.

mehr lesen