Frauen- und Liebesromane Romanwerkstatt

Die Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane

Träumen Sie davon, einen gefühlvollen und romantischen Liebesroman zu verfassen? Spukt Ihnen sogar schon die ein oder andere Idee dazu im Kopf herum, Sie konnten Sie bisher nur einfach noch nicht zu Papier bringen? Der Lehrgang „Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ der Schule des Schreibens (SdS) greift Ihnen bei diesem Unterfangen unter die Arme. Sie erlernen alle theoretischen Aspekte wie Spannungsbögen, Handlungsstränge und viele weitere in der Praxis anzuwenden. Dieser Fernlehrgang eignet sich ausdrücklich dafür, ein eigenes Projekt unter fachkundiger Anleitung zu verwirklichen und ist somit die ideale Lösung für angehende Autoren, unabhängig davon, wie weit vorangeschritten Sie bei Ihrer Romanidee sind. Erfahrene Dozenten fordern und fördern Ihr schriftstellerisches Können und lektorieren Ihre Texte im Laufe der Romanwerkstatt mehrfach. So arbeiten Sie an Ihrem eigenen Werk und werden von der Entwicklung der Storyline bis hin zur Endbearbeitung durch Ihren persönlichen Studienleiter begleitet.

Die Zielgruppe für den Fernlehrgang

Wer bereits ein eigenes Projekt im Auge hat und sich dabei professionelle Hilfe wünscht, der wird mit diesem Fernlehrgang mehr als zufrieden sein. Hier bekommen angehende Autoren die gewünschte Unterstützung und können sich auf ein professionelles Niveau im Lektorat wie auch in der Lehre verlassen. Sowohl angehende als auch erfahrene Autoren können von den hochwertigen Inhalten und den intensiven Betreuungsleistungen der „Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ profitieren.

Inhalte und Materialien

Die „Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ umfasst alle wichtigen Arbeitsschritte für das erste Buchprojekt. Von der strukturellen Planung der Geschichte bis hin zur Gestaltung einzelner Figuren und Beziehungen sowie der Umsetzung der komplexen Handlungsstränge werden die Teilnehmer bei allen Schritten von den Dozenten der SdS betreut. Dieser Lehrgang bringt Ihnen zunächst allgemeine Grundlagen des Romanschreibens näher, um diese Techniken mit der Zeit durch praktische Schreibübung zu vertiefen. Dazu werden Ihnen 30 Lehrhefte zur Verfügung gestellt, die zahlreiche Aufgaben enthalten, welche Sie schriftlich bearbeiten und einsenden. Dabei können Sie auf Ihr Romanprojekt zurückgreifen, wenn Sie dies möchten. Die auf diese Weise vermittelten Techniken wenden Sie schließlich bei Ihrem eigenen Roman an. Dabei können Sie sich stets auf das konstruktive Feedback Ihres Studienleiters verlassen, der Ihnen Ihre Stärken aufzeigt und praktische Tipps liefert. Zwei Projekthefte runden den Service der SdS ab. Ihr Studienleiter begleitet Sie und Ihren Roman von der ersten Rohfassung bis zur letzten Überarbeitung und lektoriert im Laufe des Schreibkurses insgesamt sieben Mal Ihr Werk. Auch ein abschließendes Gutachten ist im Leistungsangebot der SdS enthalten. Der Schwerpunkt „Frauen- und Liebesromane“ stellt dieses Genre und seine Subgenres in den Fokus der Werkstatt. Sie lernen wichtige genrespezifische Details kennen und anwenden und arbeiten dabei mit Plot-Instrumenten sowie Figurentypologien.

Kosten, Dauer und Zeitaufwand

Um den Lehrgang „Die Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ erfolgreich zu absolvieren, sollten Sie fit in der deutschen Sprache sein und Rechtschreibung und Grammatik gut beherrschen. Daneben benötigen Sie pro Woche 8 bis 10 Arbeitsstunden, während derer Sie mit den Materialien der SdS arbeiten. Die Regelstudienzeit beträgt 30 Monate und lässt sich bei Bedarf kostenfrei um ein volles Jahr verlängern. Können Sie wöchentlich mehr Zeit für den Schreibkurs aufbringen, dürfen Sie diesen natürlich früher beenden.

Zusätzlich kann eine kostenlose Probezeit mit einer Dauer von 4 Wochen genutzt werden, um den Fernlehrgang erst einmal kennenzulernen. Die Studiengebühren betragen monatlich 187 Euro und liegen damit insgesamt bei 5610 Euro. Weitere Details zum Lehrgang „Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ finden Sie im Servicebereich der SdS-Homepage. Hier können Sie sich unverbindlich und gratis registrieren und / oder Infomaterial anfordern.

Förderungsmöglichkeiten sowie zusätzliche Angebote der Schule des Schreibens

Die „Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ ist ein staatlich zertifizierter Fernlehrgang, sodass auf eine Förderung in Form von Bildungsgutscheinen bis hin zur steuerlichen Kostenabsetzung setzen können. Nähere Informationen dazu erhalten Sie über die Studienberater der SdS, Steuerberater und über das Bundesbildungsministerium. Die SdS fördert außerdem verschiedene Personengruppen mithilfe von Ermäßigungen auf die angebotenen Fernlehrgänge. Ob Sie unter diese Personenkategorie fallen, können Sie im Servicebereich der SdS prüfen.

Hier erhalten Sie das aktuelle Informationsmaterial

Mit einem Klick auf den nachfolgenden Link erhalten Sie die Möglichkeit, das aktuelle Informationsmaterial direkt bei der SdS zu ordern. Nutzen Sie diesen kostenlosen und unverbindlichen Service, um sich selbst einen Eindruck des für Sie favorisierten Schreiblehrgangs zu verschaffen.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Dieser Schreibkurs eignet sich sowohl für Beginner wie Fortgeschrittene, die einen Roman verfassen wollen. Der Schwerpunkt „Frauen- und Liebesromane“ stellt eine intensive Beschäftigung mit diesem Genre und seinen Besonderheiten sicher. Wenn Sie sich für Romane, insbesondere Liebesromane, aber auch Sprache und Schreiben interessieren, eignet sich dieser Lehrgang bestens für Sie. Sie entwickeln hier Ihr erzählerisches Handwerk, finden eine konkrete Romanidee oder setzen Ihre vorhandenen Vorstellungen schriftstellerisch um.

Beginn & Dauer

Sie können zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit dem 30-monatigen Fernkurs anfangen. Die Inhalte lassen sich auch innerhalb kürzerer Zeit bearbeiten, außerdem dürfen Sie 12 Monate kostenfrei bei Bedarf anhängen.

Voraussetzungen

Sicher in der deutschen Sprache sollten Sie grundsätzlich sein, um erfolgreich am Lehrgang „Romanwerkstatt für Frauen- und Liebesromane“ teilzunehmen. Abgesehen davon steht dieser Kurs allen Schreibinteressierten offen.

Kosten

Die Studiengebühren betragen einmalig 5.610 Euro, die Sie in monatlichen Raten von 187 Euro zahlen können. Darin enthalten sind alle Lernmaterialien, Online-Zugänge und Services wie Lektorate etc.

Probelektion

Mithilfe des kostenfreien Infomaterials der SdS erhalten Sie Einblicke die angebotenen Fernlehrgänge. Probelektionen enthalten Sie so ebenfalls wie über den Service des 4-wöchigen Probestudiums.

Probestudium

Probieren Sie diesen Lehrgang einfach per Probestudium 4 Wochen lang aus. Dieses unverbindliche Angebot bleibt für Sie ohne Kosten, falls Ihnen der Schreibkurs nicht gefallen sollte.

Abschluss

Am Ende des Lehrgangs halten Sie nicht nur Ihren Roman, sondern auch ein Abschlussgutachten sowie ein Zertifikat der SdS in den Händen.

COVID-19

Da Sie im eigenständigen Studium von zu Hause aus lernen und arbeiten, beeinträchtigen Sie corona-bedingte Veränderungen nicht. Webinare und Online Campus erreichen Sie auf digitalen Wegen.
Infomaterial Bestellprozess
Infomaterial Bestellprozess
Schule des Schreibens Logo
Gründungsjahr
seit 1969
80.000 Fernschüler/Jahr
2.000 Fernschüler
über 200 Fernkurse
14 Fernkurse
hohe Bestehensquote
98% Weiterempfehlung
Online-Campus Piktogramm
Autoren-Campus
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
14 Tage kostenlos testen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Große Schule des Schreibens mit Schwerpunkt Sachbuch – neue Perspektiven entdecken