Kinder- und Jugendliteratur | Kreatives Schreiben

Kinder- und Jugendliteratur schreiben lernen

Um als Autor von Kinder- und Jugendliteratur erfolgreich Fuß zu fassen, wird einiges an handwerklichem Geschick von Ihnen erwartet. Um den Ansprüchen dieser besonderen Lesergruppe zu genügen, braucht es nicht nur sehr viel Einfühlungsvermögen. Weil Kinder hauptsächlich aus reiner Freude lesen, und um Neues zu erleben, muss ein Buch sie begeistern können. Um das zu erreichen, können Sie Ihre eigenen kindlichen Wünsche, Sehnsüchte, Ängste und Erfahrungen nutzen. Als Kinderbuchautor brauchen Sie Antworten auf kindliche Fragen und Denkweisen. Dabei kommt es außerdem auf die Altersgruppe an: Während Kleinkinder eher Bilder erkunden und vereinzelt Wörter lernen, wollen pubertierende Kinder bereits Spannung und Spaß erleben. Zugleich wird von Kinder- und Jugendliteratur stets ein Mehrwert in Form von neuem Wissen und Lerneffekten erwartet. Der Lehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ führt Sie in diese Literaturgattung, deren einzelnen Subgenres und Besonderheiten ein, sodass Sie als Autor sinnvoll die große Palette an Möglichkeiten und Erfordernissen von dieser Literaturgattung bedienen können. Dabei können Sie eigene kindliche Erfahrungen oder Erzählungen einbringen, um einzigartige und begeisternde Bücher für Kinder jeden Alters zu erstellen.

Grundlagen und Psychologie

Der Fernlehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ der Schule des Schreibens (SdS) hilft Ihnen dabei, Ihren eigenen Schreibstil zu verbessern und Ihre Stärken wie Schwächen kennenzulernen. Sie eignen sich grundlegende kreative Techniken des Schreibens an und legen so Ihrer Leidenschaft zum Schreiben ein handwerkliches Fundament zugrunde. Ob Sie bereits Ideen für ein Buch mitbringen oder erst im Laufe des Kurses entwickeln, bleibt völlig Ihnen überlassen. Der Fernunterricht vermittelt Ihnen alle notwendigen Grundlagen rund um kreatives Schreiben und spannende Geschichten wie zum Beispiel Themenfindung, mögliche Arbeitsweisen oder das Gliedern und Überarbeiten von Geschichten. Wie Sie lebendige Figuren erschaffen, beschreiben und miteinander in Dialog treten lassen können und welchen Schreibstil Sie dafür bestenfalls auswählen, erfahren Sie im ersteren Teil des Lehrgangs. Dieser widmet sich vor allem den allgemeinen Grundlagen des Schreibens und Sie erkunden mit den bereitgestellten Lehrheften alle Elemente des Schreibhandwerks.

Dabei spezialisieren Sie sich im Kursverlauf auf kreatives Schreiben für Kinder und Jugendliche und befassen sich aufbauend auf diesen Grundlagen intensiv mit dieser Literaturgattung. Neben altersspezifischen Interessen erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Entwicklungs- und Lebensphasen eines Kindes. Welches Thema wird ab wann relevant? Welche Sprache ist für eine kindgerechte Vermittlung in welchem Alter erforderlich? Kinderpsychologische Themen von der Selbstfindung, der Familie und Konflikten bis hin zum Rollenverständnis und erster Liebe sowie Sexualität stehen auf Ihrem Stundenplan. Dieses fachliche Knowhow schafft ein tiefgreifendes Verständnis der kindlichen und jugendlichen Psyche und hilft Ihnen dabei, mit Ihren Geschichten jedes Kind dort abzuholen, wo es gerade steht. Außerdem lernen Sie alles über Subgenres, darunter Bilder- und Vorlesebücher, Comics, Abenteuer, Kinderromane, Sachbücher, Fantastik und viele weitere.

Darüber hinaus erfahren Sie im Lehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ der SdS alles über die Verlagsfindung und -zusammenarbeit, Self-Publishing sowie Selbstorganisation und Zeitmanagement.

Grundlagen
  • Aller Anfang ist schwer
  • Die Grundtechniken: Erklären, Zeigen, Beschreiben
  • Der Aufbau einer Geschichte
  • Figuren Leben einhauchen
  • Glaubwürdig schreiben, Leser überzeugen
  • Der Dialog und seine Möglichkeiten
  • Stilsicher schreiben
  • Der Weg zum eigenen Stil
  • Dichte Texte brauchen eine klare Struktur
  • Texte rund machen
  • Ideen einladen, erkunden und vertiefen
  • Selbstorganisation und Planung – so kommen Sie Schritt für Schritt voran
Kinder- und Jugendliteratur
  • Kinder für Geschichten – Geschichten für Kinder
  • Hoppe, hoppe, Reiter – Bilderbücher für die Kleinsten
  • Zaubersprache – Sprachzauber
  • Erzähl mir eine Geschichte
  • Ene, mene, meck und du bist weg! Rhythmus und Reim
  • Lesen und lesen lassen
  • Von Heldinnen und Schurken
  • Die Welt besser verstehen – Sachbücher
  • Grenzenlose Fantasie
  • All you need is love
  • Voll vernetzt!
  • Der Weg in den Buchhandel

Ein weiterer Baustein des Lehrgangs „Kinder- und Jugendliteratur“ besteht in der Betreuung durch Ihren persönlichen Studienleiter. Dieser unterstützt Sie nicht nur bei der Weiterentwicklung Ihres Schreibhandwerks und beim Geschichtenverfassen, sondern sogar nach Kursabschluss mit einem kostenlosen Lektoratsservice. Sie können diesen Lektoratsdienst kostenfrei bis zu zwölf Monate nach Beendigung des Lehrgangs in Anspruch nehmen und für die Veröffentlichung Ihres ersten Werkes nutzen.

Kinder- und Jugendliteratur: Eckdaten und Ablauf

Sobald Sie mit dem Lehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ beginnen, profitieren Sie automatisch von einem in den Service der SdS enthaltenen Lehrgangstest. Durch diesen haben Sie stets die Möglichkeit, den Kurs und die Unterlagen mindestens zwei Wochen lang eingehend zu testen. Abgesehen von der Kenntnis der deutschen Sprache benötigen Sie generell keinerlei Vorwissen für den Lehrgang. Insgesamt 24 Lehrhefte strukturieren und vermitteln die Studieninhalte. Neben dem theoretischen Wissen finden Sie in diesen Heften zahlreiche praktische Übungen und Aufgaben rund um kreatives Schreiben. Für Ihren Abschluss und das zugehörige Zertifikat der SdS sind alle Aufgaben erfolgreich zu lösen. Sie senden diese ein und lassen Sie von Ihrem Studienleiter prüfen. Eine konstruktive Rückmeldung hilft Ihnen dabei, sich auf schriftstellerischer Ebene weiterzuentwickeln. Auf diese Weise erarbeiten Sie sich Ihre Lehrgangsinhalte von zu Hause aus und werden zugleich dabei angeleitet und unterstützt. Online haben Sie zudem Zugang zu Webinaren sowie zum Autoren-Campus, auf dem Sie Kurskollegen, Betreuer und Dozenten antreffen.
Pro Woche ist ein Lernaufwand von maximal 8 Stunden einzuplanen, um den Lehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ in der vorgesehen 24-monatigen Regelstudienzeit abzuschließen. Die Dauer von 24 Monaten können um sechs weitere Monate kostenfrei verlängert werden. Die monatlichen Studiengebühren betragen 128 Euro, die Gesamtsumme liegt bei 24 Monaten also bei 3.072 Euro.

Kinder- und Jugendliteratur: Fördermöglichkeiten

Verschiedene Möglichkeiten bestehen, um sich beim Angehen dieses Lehrgangs finanziell fördern zu lassen. Denkbar sind zum Beispiel das steuerliche Absetzen sowie Förderungen durch Programme und Bildungsgutscheine. Die SdS erlässt zudem Auszubildenden, Bundeswehrsoldaten und zahlreichen weiteren Personengruppen einen Rabatt auf Ihre Lehrgänge.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Sie sind in diesem Kurs absolut richtig, wenn Sie für Kinder und Jugendliche schreiben wollen und sich für das Schreibhandwerk begeistern. Bereits tätige Autoren wie auch Anfänger können von dieser Weiterbildung profitieren, die Ihnen die Grundlagen und alles Wissenswerte rund um Kinder- und Jugendliteratur vermittelt.

Beginn & Dauer

An Deutschlands größter Autorenschule, der Schule des Schreibens (SdS), wählen Sie den Beginn des Lehrgangs individuell. Sie können jederzeit mit dem Lehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ starten und haben dabei sogar eine zweiwöchige Testzeit. Insgesamt ist dieser Schreibkurs auf 24 Monate angelegt, diese Dauer darf jedoch gratis über- oder unterschritten werden. Nach erfolgreichem Abschluss steht Ihnen noch 12 Monate lang der Lektoratsdienst zur Verfügung.

Voraussetzungen

Um den Lehrgang „Kinder- und Jugendliteratur“ an der SdS absolvieren zu können sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Allerdings empfehlen wir einen sicheren Umgang mit Computern und mindestens einem Texterstellungsprogramm sowie Freude am Schreiben und Überarbeiten eigener Texte.

Kosten

Die monatlichen Raten liegen bei 128 Euro für diesen Lehrgang, sodass Sie insgesamt 3072 Euro verteilt auf 2 Jahre einplanen sollten. Ermäßigungen sind stets möglich, prüfen Sie auf der Website der SdS, ob Sie zu den unterstützten Personenkreisen gehören.

Probelektion

Um sich einen guten Eindruck des Lehrgangs zu verschaffen, können Sie Probelektionen nutzen, die Ihnen der Anbieter SdS gratis zur Verfügung stellt, wie auch das kostenfreie Infomaterial, welches Sie digital wie postalisch anfordern können.

Probestudium

Innerhalb einer 2-wöchigen Testzeit haben Sie die Möglichkeit, die Kursunterlagen einzusehen und sich mit dem Autoren-Campus vertraut zu machen. Sollte Ihnen der Schreiblehrgang wider Erwarten nicht zusagen, können Sie innerhalb dieses Studiums auf Probe kostenfrei vom Vertrag zurücktreten.

Abschluss

Nach erfolgreicher Einsendung aller Aufgaben aus den Lehrheften erhalten Sie ein Abschlusszertifikat und können auch nach Ihrem Abschluss noch Ihr Werk bis zu 12 Monate im Anschluss daran lektorieren lassen.

COVID-19

Dieser Lehrgang findet ungeachtet der COVID-19-Pandemie ganz normal statt, da er für das eigenständige Studium zu Hause konzipiert wurde.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Schule des Schreibens Logo
Gründungsjahr
seit 1969
80.000 Fernschüler/Jahr
2.000 Fernschüler
über 200 Fernkurse
14 Fernkurse
hohe Bestehensquote
99 % Weiterempfehlung
Online-Campus Piktogramm
Autoren-Campus
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
14 Tage kostenlos testen

Schreiben lernen per Fernunterricht

Sie haben nicht nur an der größten Autorenschule Deutschlands die Möglichkeit das Schrieben als Autor/in für Kinder- und Jugendliteratur per Fernunterricht zu erlernen, sondern auch an einigen anderen Fernschulen. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick der angebotenen Kurse.

Die Kurse: Eckdaten

Sie können an jeder aufgeführten Fernschule den Kursbeginn jederzeit und nach Ihren persönlichen Bedürfnissen festlegen. Dabei haben Sie immer die Möglichkeit den Kurs und die Kursunterlagen mindestens zwei Wochen lang eingehend zu testen. Bitte nutzen Sie diese Testzeit intensiv, damit Sie sicher sind, dass Ihnen der Kurs zusagt und Sie sich die Inhalte genauso vorgestellt haben.

Generell benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse, es bestehen auch keine Zulassungsanforderungen, da es keine Abschlussprüfung in diesen Kursen gibt. Es werden je Studienheft die Einsendeaufgaben bewerten und in das Zeugnis erfasst. Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie das Zeugnis. Auf Wunsch häufig auch in englischer Sprache. Da die Kurse alle online stattfinden treten Sie mit den Kurskollegen, Betreuern und Dozenten per Online-Campus in Kontakt. Hierüber reichen Sie auch die Einsendeaufgaben ein und erhalten auch Ihr individuelles Feedback.

Um den Kurs belegen zu können brauchen Sie einen aktuellen Computer mit einem Schreibprogramm und Internetzugang. Dabei sollten Sie sich grundlegend in der Nutzung mit Computern und dem Internet sowie Ihrem eingesetzten Schreibprogramm auskennen.

Kursdauer, Lernaufwand und Kosten

Sie sollten im Durchschnitt mit einem Lernaufwand von sechs bis zehn Stunden in der Woche für die nächsten 15 bis 24 Monate ab Kursbeginn rechnen, dabei kommt es ganz auf die ausgewählte Fernschule an. Während dieser Zeit ist mit ungefähr 10 Stunden pro Woche an Lernaufwand zu rechnen. Bitte beachten Sie auch hier, dass Sie die Zeit auf mindestens zwei Tage, zwecks Übersichtlichkeit und Planbarkeit aufteilen sollten.

Die Kosten der Kurse betragen zwischen 2000 Euro und 3000 Euro. An jeder Fernschule ist eine Ratenzahlung während der Studienzeit möglich. Ebenfalls bietet jede Fernschule eine kostenfreie Verlängerung der Regelstudienzeit an, diese betragen im Durchschnitt zwölf Monate.

Gliederung des Lehrmaterials

Die zur Verfügung gestellten Lehrgangsunterlagen werden in zwei Blöcke unterteilt, die nachfolgende Inhalte übersichtlich und abwechslungsreich präsentieren:

Grundlagen
  • Aller Anfang ist schwer
  • Die Grundtechniken: Erklären, Zeigen, Beschreiben
  • Der Aufbau einer Geschichte
  • Figuren Leben einhauchen
  • Glaubwürdig schreiben, Leser überzeugen
  • Der Dialog und seine Möglichkeiten
  • Stilsicher schreiben
  • Der Weg zum eigenen Stil
  • Dichte Texte brauchen eine klare Struktur
  • Texte rund machen
  • Ideen einladen, erkunden und vertiefen
  • Selbstorganisation und Planung – so kommen Sie Schritt für Schritt voran
Kinder- und Jugendliteratur
  • Kinder für Geschichten – Geschichten für Kinder
  • Hoppe, hoppe, Reiter – Bilderbücher für die Kleinsten
  • Zaubersprache – Sprachzauber
  • Erzähl mir eine Geschichte
  • Ene, mene, meck und du bist weg! Rhythmus und Reim
  • Lesen und lesen lassen
  • Von Heldinnen und Schurken
  • Die Welt besser verstehen – Sachbücher

o Grenzenlose Fantasie

o All you need is love

o Voll vernetzt!

o Der Weg in den Buchhandel

Auch an den Fernschulen sind Ähnlichkeiten zu Deutschlands größter Autorenschule erkennbar. Es werden vollumfassend sämtliche Gebiete in der Kinder- und Jugendliteratur und darüber hinaus Themen behandelt. Dabei wird immer darauf geachtet, dass Sie möglichst viel auch in Randbereichen von den Erfahrungen etablierter Autoren und Autorinnen profitieren.

Förderungsmöglichkeiten und Zielgruppe

In den Kursen sind Sie absolut richtig, wenn Sie ihre Leidenschaft zur Erstellung von Texten auf ein gutes handwerkliches Fundament legen möchten. Aber auch, wenn Sie Ihren eigenen Schreibstil verbessern und Ihre Stärken und Schwächen kennenlernen möchten. Daher werden Sie innerhalb des Kurses die wesentlichen Techniken erlernen und verfeinern können.

Alle Kurse sind geprüft und bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Dies gewährleistet Transparenz und Sicherheit. Alle Kurse sind steuerlich absetzbar und zum Teil auch mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit förderfähig. Einige Fernschulen bieten auch spezielle Rabatte an, das ist allerdings im Einzelfall zu erfragen.

Allgemeine Empfehlungen: einfach die Absolvierung der Kurse realisieren

Teilen Sie Ihren Weiterbildungswunsch mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Arbeitskollegen! Seien Sie offen und suchen Sie keine Ausreden, die später möglicherweise als Lügen dargelegt werden können. Mit Ihrer Ehrlichkeit können Sie auch Unterstützung einfordern, indem Sie z. B. kurzfristig Frei benötigen um Inhalte besser verstehen zu können.

Planen Sie Ihren Kurs möglichst weit im Voraus, jedoch ohne die Nachbetreuungszeit. Denn diese sollten Sie nur im äußersten Notfall nutzen und quasi als Plan-B einsetzen, wenn Ihnen eine unvorhersehbare Situation entsteht und Sie gerade absolut den Kurs nicht fortführen können.

Nutzen Sie unbedingt den angebotenen Lektoratsdienst im Anschluss Ihres Kurses. Damit können Sie sich nochmals anhand praktischer Texte aus Ihrem Umfeld professionelle Bewertungen und Tipps abholen und profitieren dadurch auch nach der Absolvierung des Kurses von den Leistungen der Fernschulen.

Ist es wirklich möglich so einen Lehrgang im Fernunterricht zu absolvieren?

Auf jeden Fall! Einige Menschen bilden sich nebenberuflich im Fernunterricht weiter. Nicht nur wegen der aktuellen Pandemie, sondern wegen den zahlreichen Vorteilen, die ein Fernunterricht mit sich bringt. Im Jahr 2014 waren insgesamt über 400.000 Teilnehmer an einem Fernlehrgang oder einem -studium eingeschrieben. Das zeigt, dass ein Fernstudium oder auch ein Fernlehrgang sehr gut zu absolvieren ist. Auch höhere Abschlüsse wie Techniker, Meister oder auch ganze akademische Studiengänge können aus der Ferne stattfinden. Dabei nutzen Fernstudierende die folgenden Vorteile für sich:

  • freie Zeiteinteilung
  • räumliche Unabhängigkeit
  • Weiterbildung ohne Einkommensverlust
  • wenige Präsenztermine, sehr vieles von einem beliebigen Ort aus machbar.

Wichtig ist hierbei, dass Sie den Kurs in fixe Termine in Ihren Wochenplan einplanen. Dabei empfehlen wir Ihnen mindestens zwei Blöcke in der Woche zu reservieren. Hierbei sollten Sie genügend Zeit haben, damit Sie vom Vortag einiges Wiederholen können und sich in neuen Stoff einarbeiten können.

INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
ILS Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 1977
Anzahl Fernschüler
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
90 % Bestehensquote
90 % Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Studiengemeinschaft Darmstadt Logo
Gründungsjahr
seit 1948
60.000 Fernschüler/Jahr
60.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
90 % Bestehensquote
90 % Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo
Gründungsjahr
seit 1989
80.000 Fernschüler/Jahr
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
hohe Bestehensquote
hohe Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Laudius Akademie Logo
seit über 40 Jahren
seit über 40 Jahren
140 Fernlehrgängen
140 Fernlehrgängen
individueller Studienbeginn
individueller Studienbeginn
Moderner Online Campus
Moderner Online Campus
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
Abschlussprüfung zu Hause
Abschlussprüfung zu Hause
91 % Weiterempfehlung
89 % Weiterempfehlung
4 Wochen kostenlos testen
4 Wochen kostenlos testen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren