Wirtschaftsenglisch per Fernstudium

Wirtschaftsenglisch: Die Schlüsselkompetenz für internationale Geschäftsbeziehungen

Englisch ist zweifellos die Welthandelssprache schlechthin. In der globalisierten Wirtschaftswelt von heute ist es von entscheidender Bedeutung, über solide Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Wirtschaftsenglisch zu verfügen. Unternehmen, die international tätig sind, erkennen immer mehr, dass der Nachweis von guten Sprachkenntnissen in Englisch eine Voraussetzung für erfolgreiches Networking, effektive Kommunikation und das Knüpfen neuer Geschäftsbeziehungen ist. Um diese Anforderungen zu erfüllen, bietet das renommierte Institut für Lernsystem und die angesehene Fernakademie für Erwachsenenbildung einen spezialisierten Kurs in Wirtschaftsenglisch an.

Der Kurs „Wirtschaftsenglisch“ richtet sich an Fachleute, die ihre sprachlichen Fähigkeiten gezielt in einem geschäftlichen Kontext verbessern möchten. Egal, ob es darum geht, Verhandlungen zu führen, Präsentationen zu halten, geschäftliche E-Mails zu verfassen oder sich in Meetings souverän auszudrücken – dieser Kurs vermittelt die notwendigen Werkzeuge, um erfolgreich in der Geschäftswelt zu kommunizieren. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr Vokabular in den Bereichen Finanzen, Marketing, Personalwesen und anderen relevanten Wirtschaftsbereichen zu erweitern.

Der Kurs wird von erfahrenen Dozenten geleitet, die über fundierte Kenntnisse der Geschäftssprache Englisch verfügen und gleichzeitig über umfangreiche praktische Erfahrung in internationalen Unternehmen und Organisationen verfügen. Die Teilnehmer werden in kleinen Gruppen unterrichtet, um eine individuelle Betreuung und intensive Interaktion zu gewährleisten. Darüber hinaus werden moderne Lernmethoden eingesetzt, um den Lernprozess effektiv und praxisnah zu gestalten. Von interaktiven Übungen über Rollenspiele bis hin zu Fallstudien – der Kurs bietet vielfältige Möglichkeiten, um das Gelernte sofort in die Praxis umzusetzen.

Der erfolgreiche Abschluss des Kurses „Wirtschaftsenglisch“ ermöglicht es den Teilnehmern, ihre beruflichen Chancen sowohl national als auch international erheblich zu verbessern. Das Zertifikat des Institut für Lernsystem und der Fernakademie für Erwachsenenbildung bestätigt die erlangten Kompetenzen und signalisiert potenziellen Arbeitgebern, dass die Absolventen über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um in einer globalisierten Geschäftswelt erfolgreich zu sein.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre beruflichen Perspektiven zu erweitern und in der Geschäftssprache Englisch sicher zu kommunizieren. Melden Sie sich noch heute für den Kurs „Wirtschaftsenglisch“ an und investieren Sie in Ihre Zukunft im internationalen Geschäftsleben.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Wirtschaftsenglisch“

Um am Kurs „Wirtschaftsenglisch“ teilnehmen zu können, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Es wird erwartet, dass die Teilnehmer bereits über gute englische Grundkenntnisse verfügen, die einem mittleren Bildungsabschluss entsprechen. Ein solides Fundament in der englischen Sprache bildet die Basis, auf der die spezifischen wirtschaftlichen Inhalte aufbauen. Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, einfache Unterhaltungen auf Englisch zu führen, grundlegende Texte zu lesen und zu verstehen sowie sich schriftlich in englischer Sprache ausdrücken zu können.

Darüber hinaus werden möglichst kaufmännische Grundkenntnisse empfohlen. Dies ist vor allem deshalb von Vorteil, da der Kurs sich auf den Bereich Wirtschaftsenglisch spezialisiert und darauf abzielt, die Sprachkenntnisse gezielt in einem geschäftlichen Kontext zu verbessern. Ein Verständnis für wirtschaftliche Begriffe und Prozesse erleichtert das Erlernen des spezifischen Vokabulars und ermöglicht den Teilnehmern, die Inhalte besser in ihren beruflichen Alltag zu integrieren.

Studienmaterialien und erforderliche Arbeitsmittel

Für den Kurs „Wirtschaftsenglisch“ werden den Teilnehmern insgesamt 20 Studienhefte zur Verfügung gestellt. Diese umfassen eine Vielzahl von Lernmaterialien, Übungen, Texten und Fallstudien, die es den Teilnehmern ermöglichen, ihre Sprachkenntnisse und ihr Fachwissen gezielt zu verbessern. Die Studienhefte dienen als Leitfaden für das Selbststudium und bieten eine strukturierte Herangehensweise an die Themen des Kurses.

Zur erfolgreichen Teilnahme am Kurs ist es außerdem erforderlich, über eine Aufnahmemöglichkeit für Sprachaufnahmen zu verfügen. Sprachaufnahmen spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Aussprache und des Hörverständnisses. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Sprachaufnahmen anzufertigen und mit den Aufnahmen der Dozenten zu vergleichen, um ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

Mit den genannten Teilnahmevoraussetzungen und den zur Verfügung gestellten Studienmaterialien sind die Teilnehmer bestens ausgestattet, um ihre Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch zu vertiefen und in der internationalen Geschäftswelt sicher zu kommunizieren. Der Kurs bietet eine effektive Lernumgebung, um die Anforderungen und Erwartungen an die Teilnehmer optimal zu erfüllen.

Ausbildungsinhalte im Bereich Wirtschaftsenglisch

Der Kurs „Wirtschaftsenglisch“ umfasst eine Vielzahl von Ausbildungsinhalten, die darauf abzielen, die englischen Sprachkenntnisse der Teilnehmer zu wiederholen, zu vertiefen und zu erweitern. In diesem Text werden die verschiedenen Themenbereiche vorgestellt, die im Rahmen des Kurses behandelt werden.

Wiederholung, Vertiefung und Erweiterung englischer Grundkenntnisse
Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Wiederholung, Vertiefung und Erweiterung der englischen Grundkenntnisse. Hierzu gehören das Training der Grammatikregeln, die Anwendung von verschiedenen Zeitformen, die Verbesserung der Satzstruktur sowie das Erlernen neuer Vokabeln. Durch gezielte Übungen und praxisnahe Beispiele werden die Teilnehmer befähigt, ihre sprachlichen Fähigkeiten auf ein höheres Niveau zu bringen.
Englische Wirtschaftssprache
Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Kurses ist die Vermittlung der englischen Wirtschaftssprache. Die Teilnehmer lernen Fachbegriffe und Redewendungen, die in der Geschäftswelt häufig verwendet werden. Sie erhalten Einblicke in verschiedene Branchen und Geschäftsfelder und erlernen das entsprechende Vokabular, um sich in diesen Bereichen sicher ausdrücken zu können. Dies umfasst Themen wie Finanzen, Marketing, Personalwesen, Logistik und vieles mehr.
Einführung in die wichtigsten Zusammenhänge der Wirtschaftspraxis
Um ein umfassendes Verständnis für die Wirtschaftspraxis zu entwickeln, werden den Teilnehmern die wichtigsten Zusammenhänge und Grundlagen vermittelt. Sie erhalten einen Überblick über wirtschaftliche Konzepte, Prozesse und Prinzipien. Dies beinhaltet unter anderem die Kenntnis von globalen Wirtschaftssystemen, Marktmechanismen, Unternehmensstrukturen und internationalen Handelsbeziehungen.
Wichtige Bereiche der Geschäftskommunikation
Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Geschäftskommunikation. Die Teilnehmer lernen, professionelle E-Mails zu verfassen, Geschäftsbriefe zu schreiben und telefonische Gespräche zu führen. Sie erhalten Anleitungen für Präsentationen, Verhandlungen und Meetings in englischer Sprache. Zudem werden interkulturelle Aspekte berücksichtigt, um die Kommunikation mit internationalen Geschäftspartnern erfolgreich zu gestalten.
Handels- und Betriebswirtschaftslehre U.K./USA
Um das Wissen in Wirtschaftsenglisch praxisnah anzuwenden, werden auch Themen aus der Handels- und Betriebswirtschaftslehre behandelt. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Geschäftswelt des Vereinigten Königreichs und der USA und erlernen die spezifischen wirtschaftlichen Bedingungen und Besonderheiten dieser Länder. Dies ermöglicht ihnen, ihre Sprachkenntnisse gezielt in einem internationalen Kontext anzuwenden.
Business Readings
Um die Lesefähigkeiten der Teilnehmer zu verbessern und gleichzeitig Einblicke in aktuelle Wirtschaftsthemen zu geben, werden im Kurs „Business Readings“ durchgeführt. Die Teilnehmer lesen und analysieren englischsprachige Artikel, Berichte und Fallstudien aus der Geschäftswelt. Dies fördert das Leseverständnis, die Vokabelerweiterung und die Fähigkeit, über wirtschaftliche Themen zu diskutieren.
Die genannten Ausbildungsinhalte bieten den Teilnehmern eine solide Grundlage, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Wirtschaftsenglisch zu verbessern. Der Kurs legt großen Wert auf Praxisbezug, um die Lerninhalte direkt in beruflichen Situationen anwenden zu können. Durch eine abwechslungsreiche Gestaltung und interaktive Lernmethoden wird ein effektives und nachhaltiges Lernen gewährleistet.

Lernaufwand und Dauer des Wirtschaftsenglisch-Kurses

Der Wirtschaftsenglisch-Kurs bietet den Teilnehmern einen flexiblen Lehrgangsbeginn, sodass sie jederzeit mit ihrem Studium starten können. Dies ermöglicht eine individuelle Planung und ermöglicht es den Teilnehmern, den Kurs in ihre bestehenden beruflichen und persönlichen Verpflichtungen zu integrieren.

Lehrgangsdauer und empfohlener Lernaufwand

Die Lehrgangsdauer für den Wirtschaftsenglisch-Kurs beträgt in der Regel 12 Monate, wenn die Teilnehmer etwa 8 Stunden pro Woche investieren. Diese Stundenanzahl stellt einen empfohlenen Lernaufwand dar, um die Lernziele des Kurses zu erreichen. Indem die Teilnehmer kontinuierlich Zeit und Energie in ihr Studium investieren, können sie ihre Sprachkenntnisse und ihr Fachwissen in Wirtschaftsenglisch systematisch verbessern.

Kostenfreie Verlängerung des Lehrgangs

Für den Fall, dass die Teilnehmer mehr Zeit benötigen, um den Wirtschaftsenglisch-Kurs abzuschließen, besteht die Möglichkeit einer kostenfreien Verlängerung um 6 Monate. Diese Verlängerung gibt den Teilnehmern zusätzliche Flexibilität, um den Lernstoff gründlich zu durchdringen und ihre Kenntnisse weiter zu vertiefen. Ein solcher Service ermöglicht es den Teilnehmern, in ihrem eigenen Tempo zu lernen und sicherzustellen, dass sie die Lernziele des Kurses erreichen.

Schneller zum Abschluss des Lehrgangs

Ein weiterer Vorteil des Wirtschaftsenglisch-Kurses besteht darin, dass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, den Lehrgang auch schneller als die empfohlene Studiendauer von 12 Monaten abzuschließen. Wenn sie die Zeit und die Motivation haben, intensiver zu lernen, können sie mit ihrem Studienberater einen individuellen Studienplan erstellen, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, den Kurs in kürzerer Zeit zu absolvieren, während die Gesamtstudiengebühr unverändert bleibt.

Die flexible Lehrgangsdauer und der individuelle Lernaufwand ermöglichen es den Teilnehmern, den Wirtschaftsenglisch-Kurs an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Egal, ob sie den Kurs in der empfohlenen Zeit absolvieren oder mehr Zeit benötigen, um sicherzustellen, dass sie ihre Ziele erreichen – der Kurs bietet die nötige Flexibilität, um den Lernerfolg zu maximieren.

Kosten des Fernlehrgangs Wirtschaftsenglisch

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ wird vom Institut für Lernsysteme (ILS) und der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) angeboten. Die Kosten für diesen Lehrgang betragen insgesamt 1.860 Euro. Dieser Betrag deckt sämtliche Studienmaterialien, Betreuungsleistungen und Prüfungsgebühren ab.

Inklusivleistungen des Fernlehrgangs

Im Preis des Fernlehrgangs sind verschiedene Leistungen enthalten, die den Teilnehmern einen optimalen Lernerfolg ermöglichen. Dazu gehören die umfangreichen Studienmaterialien, die den Teilnehmern in Form von Studienheften zur Verfügung gestellt werden. Diese Hefte enthalten alle relevanten Inhalte, Übungen und Aufgaben, die zur Vertiefung des Wirtschaftsenglisch-Wissens dienen.

Darüber hinaus beinhaltet der Preis des Fernlehrgangs auch eine individuelle Betreuung durch erfahrene Tutoren. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Einsendeaufgaben einzusenden und Feedback zu erhalten. Die Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte gewährleistet eine optimale Unterstützung während des gesamten Lernprozesses.

Zusätzliche Kosten oder Gebühren

Die Gesamtkosten von 1.860 Euro beinhalten alle Leistungen und Gebühren, die für den erfolgreichen Abschluss des Fernlehrgangs erforderlich sind. Es fallen keine zusätzlichen Kosten oder versteckten Gebühren an. Die Teilnehmer können sich darauf verlassen, dass der angegebene Preis alle erforderlichen Leistungen abdeckt.

Finanzielle Unterstützung und Ratenzahlungsmöglichkeiten

Für Interessenten, die finanzielle Unterstützung benötigen, bietet das ILS und die FEB verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten an. Es besteht die Möglichkeit, den Lehrgang in Raten zu bezahlen, um die finanzielle Belastung zu minimieren. Darüber hinaus können potenzielle Teilnehmer prüfen, ob sie Anspruch auf Förderungen oder Bildungsgutscheine haben, um die Kosten weiter zu reduzieren.

Die Kosten des Fernlehrgangs „Wirtschaftsenglisch“ betragen insgesamt 1.860 Euro. Dieser Preis beinhaltet umfangreiche Studienmaterialien, individuelle Betreuung und alle relevanten Prüfungsgebühren. Das ILS und die FEB bieten verschiedene Zahlungsoptionen an, um den Teilnehmern finanzielle Flexibilität zu ermöglichen.

Zielgruppe, Karriereaussichten & Einsatzbereiche

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ richtet sich an Personen, die ihre englischen Sprachkenntnisse im Bereich der Wirtschaft erweitern möchten. Die Zielgruppe umfasst sowohl Berufstätige als auch Berufseinsteiger, die in internationalen Unternehmen arbeiten oder in Zukunft in diesem Bereich tätig sein möchten. Der Kurs ist für Personen geeignet, die bereits über grundlegende Englischkenntnisse verfügen und ihre Kenntnisse speziell im wirtschaftlichen Kontext verbessern möchten.

Nach Abschluss des Fernlehrgangs „Wirtschaftsenglisch“ eröffnen sich den Teilnehmern vielfältige Karriereaussichten. Sie können in internationalen Unternehmen, Handelsunternehmen, Banken, Beratungsfirmen und anderen wirtschaftlichen Bereichen tätig werden, in denen gute Englischkenntnisse und das Verständnis für geschäftliche Zusammenhänge von großer Bedeutung sind. Mit den erworbenen Kenntnissen in Wirtschaftsenglisch sind die Absolventen in der Lage, Geschäftsdokumente zu verstehen, Verhandlungen zu führen, Präsentationen zu halten und effektive Geschäftskorrespondenz zu betreiben.

Die Einsatzbereiche des erlernten Wirtschaftsenglisch sind breit gefächert. Absolventen des Fernlehrgangs können in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, darunter Vertrieb und Marketing, Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen, Einkauf und Logistik, Projektmanagement und internationale Geschäftsentwicklung. Sie können sowohl in nationalen als auch internationalen Unternehmen arbeiten und haben die Möglichkeit, in einem globalen Umfeld zu agieren.

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ spricht eine breite Zielgruppe an, darunter Berufstätige und Berufseinsteiger, die ihre Englischkenntnisse im wirtschaftlichen Kontext verbessern möchten. Nach Abschluss des Lehrgangs eröffnen sich vielfältige Karriereaussichten in internationalen Unternehmen und anderen wirtschaftlichen Bereichen. Die erworbenen Kenntnisse können in verschiedenen Einsatzbereichen wie Vertrieb, Finanzen, Personalwesen und Projektmanagement eingesetzt werden.

Kostenloses Infomaterial für den Fernlehrgang

Für Interessenten des Fernlehrgangs Wirtschaftsenglisch bieten die Fernlehrgangsinstitute kostenlose und unverbindliche Studienführer an. In diesen Studienführern finden potenzielle Teilnehmer detaillierte Informationen über den Lehrgang, die Inhalte, die Lernziele, die Betreuungsleistungen und die Kosten. Das Infomaterial gibt einen umfassenden Überblick über den Fernlehrgang und ermöglicht es den Interessenten, eine fundierte Entscheidung über ihre Weiterbildung zu treffen.

Das Infomaterial für den Fernlehrgang Wirtschaftsenglisch kann bequem und unkompliziert auf der Webseite der Fernlehrgangsinstitute angefordert werden. Interessenten müssen lediglich das Anfrageformular ausfüllen und absenden. Das Infomaterial wird dann kostenlos per E-Mail oder auf dem Postweg zugesandt. Diese einfache Anforderungsmöglichkeit ermöglicht es den Interessenten, sich ausführlich über den Fernlehrgang zu informieren, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen. Außerdem lassen sich die unterschiedlichen Fernlehrgänge zu Sprachen bequem vergleichen.

Das kostenlose Infomaterial bzw. der Studienführer, der für den Fernlehrgang Wirtschaftsenglisch angeboten wird, bietet den Interessenten alle wichtigen Informationen, die sie benötigen, um eine informierte Entscheidung über ihre Weiterbildung zu treffen. Durch die bequeme Online-Anforderung können potenzielle Teilnehmer das Infomaterial unverbindlich anfordern und sich eingehend über den Fernlehrgang informieren.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ richtet sich an Berufstätige und Berufseinsteiger, die ihre Englischkenntnisse im Bereich der Wirtschaft verbessern möchten. Die Zielgruppe umfasst Personen, die in internationalen Unternehmen tätig sind oder in diesem Bereich arbeiten möchten. Der Lehrgang ist ideal für diejenigen, die ihre Sprachkenntnisse im geschäftlichen Kontext erweitern und ihre Karrierechancen verbessern möchten.

Beginn & Dauer

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ kann jederzeit begonnen werden, da es keine festen Starttermine gibt. Die Dauer des Lehrgangs beträgt in der Regel 12 Monate, wobei man etwa 8 Stunden pro Woche investiert. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, den Lehrgang schneller oder langsamer zu absolvieren, da der Studienplan individuell angepasst werden kann.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ sind gute englische Grundkenntnisse erforderlich, die einem mittleren Bildungsabschluss entsprechen. Zusätzlich sind kaufmännische Grundkenntnisse von Vorteil. Diese Voraussetzungen stellen sicher, dass die Teilnehmer bereits über eine solide Basis in der englischen Sprache verfügen und ihre Kenntnisse gezielt im wirtschaftlichen Kontext erweitern können.

Kosten

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ wird zu einem Preis von 1.860 Euro angeboten. In diesem Betrag sind sämtliche Studienmaterialien, Betreuungsleistungen und Prüfungsgebühren enthalten. Es gibt keine versteckten Kosten oder zusätzlichen Gebühren. Zudem bieten das Institut für Lernsysteme und die Fernakademie für Erwachsenenbildung verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, wie Ratenzahlung oder Förderungen, an, um die finanzielle Belastung zu erleichtern.

Probelektion

Interessierte haben die Möglichkeit, eine kostenlose Probelektion des Fernlehrgangs „Wirtschaftsenglisch“ zu erhalten. Diese Probelektion ermöglicht es den potenziellen Teilnehmern, einen Einblick in die Inhalte und die Struktur des Lehrgangs zu erhalten. Dadurch können sie sich ein besseres Bild von dem Angebot machen und entscheiden, ob der Lehrgang ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht.

Probestudium

Zusätzlich zur Probelektion bietet der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ ein kostenloses Probestudium an. Interessenten haben die Möglichkeit, das Studienmaterial und die Betreuungsleistungen unverbindlich zu testen. Dies ermöglicht es den potenziellen Teilnehmern, den Lehrstoff kennenzulernen und einen Eindruck von der Qualität des Fernlehrgangs zu gewinnen, bevor sie sich für eine Anmeldung entscheiden.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs „Wirtschaftsenglisch“ erhalten die Teilnehmer ein institutsinternes Zertifikat, das ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Wirtschaftssprache Englisch bescheinigt. Dieses Zertifikat kann als Nachweis für gute Englischkenntnisse in Bewerbungsunterlagen oder im beruflichen Kontext verwendet werden.

COVID-19

Der Fernlehrgang „Wirtschaftsenglisch“ wird auch während der Covid-19-Pandemie uneingeschränkt angeboten. Da der Lehrgang online-basiert ist, können die Teilnehmer bequem von zu Hause aus lernen und ihre Englischkenntnisse verbessern, ohne auf Präsenzveranstaltungen angewiesen zu sein. Die Institute für Lernsysteme und die Fernakademie für Erwachsenenbildung stehen den Teilnehmern während dieser Zeit weiterhin zur Verfügung und bieten ihre Unterstützung an.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
ILS Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 1977
Anzahl Fernschüler
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
90 % Bestehensquote
90 % Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo
Gründungsjahr
seit 1989
80.000 Fernschüler/Jahr
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
hohe Bestehensquote
hohe Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren