Musik-aktiv Rock & Pop | Abstrakter musikalischer Hintergrund.Gitarre spielen und Konzertkonzept.Live-Musik-Hintergrund.

Musik aktiv – Rock & Pop: Kreativität und Improvisation entfesseln

Musik ist mehr als nur Klänge, sie ist ein Ausdruck von Gefühlen, ein Ventil für die Seele. Die meisten von uns genießen Musik als Zuhörer, doch nur wenige wagen es, selbst aktiv in die Welt der Klänge einzutauchen und zu improvisieren. Der Kurs „Musik aktiv – Rock & Pop“, angeboten vom Institut für Lernsystem und der Fernakademie für Erwachsenenbildung, möchte genau das ändern. Mit einem Schwerpunkt auf Improvisation, einem zentralen Gestaltungselement der populären Musik, soll jeder Teilnehmer seine kreative Seite entdecken und entfalten können.

Stefan Berker, der Lehrgangsautor, ist nicht nur ein renommierter Musiker und Musiklehrer, sondern auch der Leiter der global-jazz-academy. Durch seine eigene Erfahrung als Musiker in Blues-Rock-Bands und seine Teilnahme an einem Jazz-Fernkurs entwickelte er eine einzigartige Perspektive auf Musikdidaktik. Mit diesem Hintergrund hat er den Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ geschaffen, der Menschen dabei unterstützt, sich von starren Notenbildern zu lösen und ihre individuelle musikalische Stimme zu finden.

Der Kurs bietet spezielle Hinweise und Techniken für verschiedene Instrumente wie Gitarre, Bass, Klavier/Keyboard und Blasinstrumente. Aber im Grunde genommen eignet er sich für alle Instrumentengruppen. Die enthaltenen Audiodateien liefern zusätzliche Spielpraxis und ermöglichen ein interaktives Lernen. Hörbeispiele, Gehörbildungs- und Rhythmikdiktate sowie Playalong-Stücke motivieren die Kursteilnehmer, sich aktiv mit ihrer Musik auseinanderzusetzen.

Ein besonderes Highlight des Kurses sind die optionalen Musikworkshops an der global-jazz-academy Berlin. Unter Anleitung professioneller Musikdozenten können die Teilnehmer in kleinen Gruppen frei musizieren, im Ensemble spielen und rhythmische Übungen meistern. Die Workshops sind auf die individuellen Vorkenntnisse der Teilnehmer abgestimmt und bieten eine einmalige Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und gemeinsam mit anderen Musikbegeisterten Spaß an der Musik zu haben.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, dieser Lehrgang ermöglicht es jedem, aktiv und kreativ in die Welt der Rock- und Popmusik einzutauchen und die Freude am Musizieren zu entdecken. Lasst uns gemeinsam die Magie der Musik erleben und unsere eigenen Melodien erschaffen!

Anforderungen & Voraussetzungen für „Musik aktiv – Rock & Pop“

Um am Kurs „Musik aktiv – Rock & Pop“ teilzunehmen, werden keine musiktheoretischen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Dieser Lehrgang richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene, die ihre musikalische Kreativität und Improvisationsfähigkeiten in den Genres Rock und Pop entfalten möchten. Es ist jedoch von Vorteil, wenn grundlegende instrumentaltechnische Kenntnisse vorhanden sind oder parallel zum Kurs erworben werden.

Da der Fokus auf dem aktiven Musizieren liegt, sollten die Teilnehmer über ein Musikinstrument ihrer Wahl verfügen. Ob Gitarre, Bass, Klavier/Keyboard, Blasinstrument oder ein anderes, spielt keine Rolle – alle Instrumente sind willkommen. Die Musikalität und die Bereitschaft, sich kreativ auf die Klänge einzulassen, sind entscheidend für den Lernerfolg in diesem Lehrgang.

Studienmaterial und Arbeitsmittel

Das Lehrgangsmaterial für „Musik aktiv – Rock & Pop“ umfasst insgesamt 12 Studienhefte sowie 12 Audio-CDs. Die Studienhefte vermitteln das theoretische Wissen und die praktischen Übungen, während die Audio-CDs zahlreiche Hörbeispiele, Playalong-Stücke und Übungsmaterialien enthalten. Diese Kombination aus schriftlichen und auditiven Lernmaterialien ermöglicht ein ganzheitliches und interaktives Lernen, um die eigenen musikalischen Fähigkeiten zu entwickeln.

Für die Bearbeitung des Kurses wird ein multimediafähiger PC oder Mac benötigt, der über ein CD-Laufwerk, Lautsprecher und Mikrofon verfügt. Zudem ist eine Internetverbindung notwendig, um auf das Online-Material und weitere Ressourcen zugreifen zu können. Mit diesen Arbeitsmitteln können die Teilnehmer ihre Fortschritte verfolgen, die Audio-Dateien abspielen und ihre eigenen musikalischen Ideen aufnehmen und teilen.

Seminare

Als besonderes Highlight bietet der Lehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ optionale fünftägige Musikworkshops in Kooperation mit der global-jazz-academy Berlin an. In diesen praxisnahen Seminaren haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre erlernten Fähigkeiten live zu erproben und unter Anleitung erfahrener Musikdozenten frei zu musizieren. Die Workshops finden in kleinen Gruppen statt und sind auf die individuellen Vorkenntnisse der Teilnehmer abgestimmt. Hier steht nicht nur das instrumentale Spiel im Vordergrund, sondern auch das gemeinsame Musizieren im Ensemble und die Freude an der Musik. Die Teilnahme an den Workshops ist ab Lektion 5 des Lehrgangs möglich, damit die Teilnehmer genügend Zeit haben, sich auf das musikalische Abenteuer vorzubereiten.

Musik aktiv – Rock & Pop: Ausbildungsinhalte

Im Lehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ werden den Teilnehmern fundierte musiktheoretische Kenntnisse vermittelt, die essentiell für das Verständnis und die Gestaltung von Rock- und Popmusik sind. Der Themenüberblick umfasst eine Vielzahl wichtiger Aspekte:

Notensystem, Vorzeichen und Tonarten
Die Teilnehmer lernen das Notensystem kennen und erfahren, wie Vorzeichen und Tonarten das musikalische Geschehen beeinflussen.
Tonleitern und Quintenzirkel
Die verschiedenen Tonleitern und der Quintenzirkel werden besprochen, um die harmonischen Zusammenhänge in der Musik zu verstehen.
Diatonik und Chromatik
Die Konzepte der Diatonik und Chromatik ermöglichen es den Teilnehmern, harmonische und melodische Variationen zu erkennen und anzuwenden.
Intervalle und Pentatonik
Intervalle und die Pentatonik sind wichtige Bausteine für das Improvisieren und die musikalische Gestaltung.
Dreiklänge und Akkorde
Die Lehre der Dreiklänge und Akkorde vermittelt das Verständnis für harmonische Strukturen und Akkordverbindungen.
Umkehrungen, Stufen und Funktionen
Die Umkehrungen von Akkorden sowie deren Stufen und Funktionen werden erläutert, um harmonische Abfolgen besser zu erkennen.
Kadenzen und Akkordprogressionen
Kadenzen und Akkordprogressionen sind grundlegende Bausteine vieler Musikstücke und werden eingehend behandelt.
Vierklänge und Akkordsymbole
Die Teilnehmer lernen Vierklänge und die zugehörigen Akkordsymbole kennen, um komplexe Harmonien zu verstehen.
Songformen, Intro und Bridge, Blues
Verschiedene Songformen, die Bedeutung von Intros und Bridges sowie die Besonderheiten des Bluesstils werden besprochen.
Gehörbildung und Rhythmik
Die Gehörbildung und Rhythmik sind zentrale Bestandteile des Musizierens. In diesem Teil des Lehrgangs lernen die Teilnehmer, ihre Hörfähigkeiten zu schulen und Rhythmen sicher zu beherrschen:

  • Intervalle, Skalen und Akkorde: Die Teilnehmer üben das Erkennen und Unterscheiden von Intervallen, Skalen und Akkorden anhand auditiver Beispiele.
  • Kadenzen, Blue Notes und Voicings: Die Kenntnis von Kadenzen, Blue Notes und Voicings bereichert das Verständnis harmonischer Zusammenhänge.
  • Rhythmische Notation und Zählmethoden: Die Teilnehmer erlernen die rhythmische Notation und verschiedene Zählmethoden, um Rhythmen präzise umsetzen zu können.
  • Binäres und ternäres Feeling, Triolen: Das Erfassen von binärem und ternärem Rhythmus sowie das Spielen von Triolen ermöglicht ein vielfältiges Musizieren.
  • Artikulation, Phrasierung, Tempi und Metren: Die Beherrschung von Artikulation, Phrasierung, Tempi und Metren verleiht der Musik Ausdruck und Dynamik.

Improvisation und aktives Musikmachen

Ein zentraler Bestandteil des Lehrgangs ist die Improvisation und das aktive Musizieren. In jedem Studienheft finden sich Übungen, die es den Teilnehmern ermöglichen, das erarbeitete theoretische Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Unterstützt werden sie dabei durch Audiodateien mit Playbacks und Hörbeispielen, die als Begleitung und Inspiration dienen. Diese praktische Herangehensweise fördert die musikalische Weiterentwicklung und ermutigt die Kursteilnehmer, ihre eigene Kreativität in der Rock- und Popmusik auszuleben.

Musik aktiv – Rock & Pop: Lernaufwand und Dauer

Der Lehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ startet jederzeit, sodass Sie flexibel mit Ihrem Musikstudium beginnen können. Es gibt keine festen Starttermine, sodass Sie selbst entscheiden können, wann Sie in die Welt der Rock- und Popmusik eintauchen möchten.

Lehrgangsdauer

Die reguläre Dauer des Lehrgangs beträgt 12 Monate, wenn Sie etwa 6 Stunden pro Woche für das Studium einplanen. Diese zeitliche Einteilung bietet Ihnen ausreichend Raum, um die theoretischen Grundlagen zu erlernen, Ihre musikalischen Fähigkeiten zu entwickeln und sich intensiv mit der Improvisation und dem aktiven Musizieren in den Stilrichtungen Rock und Pop zu beschäftigen. Die zwölf Monate ermöglichen Ihnen einen fundierten und praxisorientierten Musikkurs, der Sie Schritt für Schritt zu einem versierten Rock- und Popmusiker macht.

Kostenfreie Verlängerung

Sollten Sie mehr Zeit für den Lehrgang benötigen, bietet die Fernakademie für Erwachsenenbildung eine kostenfreie Verlängerung um 6 Monate an. Diese Flexibilität gibt Ihnen die Möglichkeit, den Lernstoff in Ihrem individuellen Tempo zu bearbeiten und sicherzustellen, dass Sie das Beste aus dem Lehrgang herausholen können.

Schneller zum Abschluss

Wenn Sie bereits über Vorkenntnisse in der Musik haben oder einfach besonders engagiert sind, können Sie den Lehrgang auch schneller absolvieren. Ihr persönlicher Studienberater unterstützt Sie dabei, Ihren Studienplan individuell anzupassen, um den Lehrgang in einer kürzeren Zeitspanne zu durchlaufen. Dabei bleibt die Gesamtstudiengebühr unverändert, sodass Sie von dieser flexiblen Option profitieren können, ohne zusätzliche Kosten zu tragen.

Egal, ob Sie sich für das reguläre Tempo von 12 Monaten entscheiden, eine Verlängerung in Anspruch nehmen oder den Lehrgang schneller absolvieren möchten – „Musik aktiv – Rock & Pop“ bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre musikalischen Fähigkeiten auf eine spannende und kreative Art zu entwickeln. Mit einer flexiblen Zeiteinteilung und einem praxisorientierten Lehrkonzept ermöglicht Ihnen dieser Lehrgang, Ihre Leidenschaft für Musik zu entfachen und sich als aktiver Musiker in der Welt der Rock- und Popmusik zu entfalten.

Musik aktiv – Rock & Pop: Kosten des Fernlehrgangs

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ wird vom Institut für Lernsystem (ILS) und der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) angeboten. Die Gesamtkosten für diesen spannenden Musikkurs betragen 1.908 Euro.
Die Studiengebühren beinhalten umfassendes Lehrmaterial, das Ihnen in 12 Studienheften vermittelt wird. Diese enthalten das theoretische Wissen zu Musiktheorie, Harmonielehre, Improvisation und vielem mehr. Zudem erhalten Sie 12 Audio-CDs mit Hörbeispielen, Playbacks und Übungen, die Ihnen ein interaktives Lernen ermöglichen.

Kostenfreie Verlängerung

Für eine kostenfreie Verlängerung des Lehrgangs um weitere 6 Monate entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Diese Option bietet Ihnen die Flexibilität, den Lernstoff in Ihrem eigenen Tempo zu bearbeiten und sicherzustellen, dass Sie den Lehrgang erfolgreich absolvieren können.

Ratenzahlung

Um die Studiengebühren zu entlasten, haben Sie die Möglichkeit, den Lehrgang in bequemen monatlichen Raten zu bezahlen. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie den Kurs in 12 Monatsraten oder in einem anderen Rhythmus begleichen möchten. So können Sie Ihre finanzielle Situation optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Fördermöglichkeiten

Es besteht die Möglichkeit, Fördermittel in Anspruch zu nehmen, um die Kosten für den Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ zu reduzieren. Je nach persönlicher Situation können verschiedene Förderprogramme, wie beispielsweise Bildungsschecks oder Bildungsgutscheine, genutzt werden. Diese Unterstützung kann dazu beitragen, den Zugang zu einer qualifizierten musikalischen Ausbildung zu erleichtern.

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ bietet eine umfassende musikalische Ausbildung in den Genres Rock und Pop, die Ihre kreativen Fähigkeiten entfaltet und Ihre Leidenschaft für die Musik vertieft. Mit verschiedenen Zahlungsoptionen und der Möglichkeit der Kostenförderung steht dieser Lehrgang allen Musikbegeisterten offen, die ihre musikalischen Träume verwirklichen möchten.

Musik aktiv – Rock & Pop: Zielgruppe

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ richtet sich an alle, die sich für die Welt der Pop- und Rockmusik begeistern und ihre Kenntnisse in diesem Genre vertiefen möchten. Egal ob Sie bereits erste Erfahrungen mit einem Instrument gesammelt haben oder gänzlich neu in die Musikwelt eintauchen wollen – dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen der Rock- und Popmusik vertraut zu machen. Sie werden zum aktiven Freizeitmusiker ausgebildet und lernen, Ihre musikalische Kreativität in diesen spannenden Genres auszuleben.

Auch für klassisch oder traditionell ausgebildete Musiker ist der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ eine bereichernde Möglichkeit, ihre musikalischen Horizonte zu erweitern und die kreative Ader auszuleben. Wenn Sie sich vom starren Notenbild lösen möchten und den Wunsch haben, Ihre musikalische Kreativität in der Rock- und Popmusik zu entfalten, ist dieser Lehrgang genau richtig für Sie. Sie lernen, wie Sie das erlernte musiktheoretische Wissen auf moderne Weise umsetzen und eigene Stücke in den Stilrichtungen Rock und Pop spielen können.

Für Musiklehrer, deren Ausbildung überwiegend von der europäischen Musiktradition geprägt ist, bietet der Lehrgang die Chance, sich in der Rock- und Popmusik weiterzubilden und dieses Wissen auch an ihre Schüler weiterzugeben. Sie erlangen die Fähigkeit, Rock- und Popmusik selbst zu spielen und Ihre Schüler in diesen modernen Genres zu unterrichten. Mit den erworbenen Kenntnissen werden Sie in der Lage sein, Ihre musikalische Bandbreite zu erweitern und eine neue Facette in Ihrem Musikunterricht zu integrieren.

Das Fernstudium ist nicht nur für Profis!

Ob Einsteiger, klassisch ausgebildeter Musiker oder Musiklehrer – der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ öffnet Türen zu neuen musikalischen Möglichkeiten und bietet eine umfassende Ausbildung in den aufregenden Genres Rock und Pop. Tauchen Sie ein in die Welt der modernen Musik und entdecken Sie Ihre eigene kreative Stimme in dieser vielfältigen und mitreißenden musikalischen Landschaft.

Sie interessieren sich für den Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ und möchten mehr über die Inhalte, Kosten und Ablauf erfahren? Kein Problem! Auf unserer Webseite bieten wir kostenloses und unverbindliches Infomaterial an, das Ihnen einen umfassenden Überblick über den Lehrgang gibt. Fordern Sie jetzt das kostenlose Infopaket an und erhalten Sie detaillierte Informationen über die Studieninhalte, die Zielgruppe, die Kosten sowie weitere wichtige Details. Mit dem Infomaterial haben Sie die Möglichkeit, sich in Ruhe zu informieren und herauszufinden, ob der Fernlehrgang Ihren musikalischen Interessen und Zielen entspricht. Starten Sie Ihre musikalische Reise mit „Musik aktiv – Rock & Pop“ und fordern Sie noch heute das kostenlose Infomaterial an!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ richtet sich an eine breite Zielgruppe von Musikbegeisterten. Dazu gehören Pop- und Rockmusik-Einsteiger, die ihre musikalischen Fähigkeiten in diesen Genres ausbauen möchten. Auch klassisch ausgebildete Musiker finden hier die Möglichkeit, ihre Kreativität in der Rock- und Popmusik zu entfalten. Musiklehrer, die ihre Schüler in diesen modernen Stilrichtungen unterrichten wollen, profitieren ebenfalls von diesem Lehrgang.

Beginn & Dauer

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ kann jederzeit begonnen werden, da es keine festen Starttermine gibt. Die reguläre Dauer des Lehrgangs beträgt 12 Monate, wenn etwa 6 Stunden pro Woche für das Studium eingeplant werden. Eine kostenfreie Verlängerung um weitere 6 Monate ist möglich, um den Lernstoff individuell zu bearbeiten und erfolgreich abzuschließen.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Lehrgang sind keine musiktheoretischen Vorkenntnisse erforderlich. Allerdings sollten die Teilnehmer über grundlegende instrumentaltechnische Kenntnisse verfügen oder diese parallel zum Kurs erwerben. Der Lehrgang eignet sich für alle Instrumentengruppen und ermöglicht es jedem, seine musikalische Kreativität zu entfalten.

Kosten

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ wird vom Institute für Lernsystem (ILS) und der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) angeboten. Die Gesamtkosten für den Lehrgang betragen 1.908 Euro. Die Studiengebühren beinhalten umfassendes Lehrmaterial, das in 12 Studienheften vermittelt wird, sowie 12 Audio-CDs mit Hörbeispielen und Übungen.

Probelektion

Eine kostenlose und unverbindliche Probelektion ermöglicht es Interessierten, einen Einblick in den Lehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ zu erhalten. Dabei können sie erste Studienhefte und Audiodateien kennenlernen und herausfinden, ob der Kurs ihren musikalischen Zielen entspricht.

Probestudium

Ein vierwöchiges Probestudium bietet die Möglichkeit, den Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ ausgiebig zu testen. Die Studierenden haben Zugriff auf alle Studienhefte und Audio-CDs und können den Lehrgang in vollem Umfang erleben, bevor sie sich endgültig für eine Teilnahme entscheiden.

Abschluss

Am Ende des Lehrgangs „Musik aktiv – Rock & Pop“ erhalten die Teilnehmer ein Zeugnis über ihre erworbenen musikalischen Kenntnisse und Fähigkeiten. Dieses Zeugnis bestätigt ihre erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang und dokumentiert ihre musikalische Weiterentwicklung in den Genres Rock und Pop.

COVID-19

Der Fernlehrgang „Musik aktiv – Rock & Pop“ ermöglicht es den Teilnehmern, flexibel und sicher von zu Hause aus zu lernen. Die Studienmaterialien werden bequem per Post verschickt, und bei Bedarf stehen digitale Lernressourcen zur Verfügung. Dank dieser flexiblen und kontaktlosen Lernmöglichkeiten ist der Lehrgang eine ideale Option, um die musikalische Kreativität auch in Zeiten von Covid zu entfalten und die Leidenschaft für Rock und Pop zu leben.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
ILS Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 1977
Anzahl Fernschüler
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
90 % Bestehensquote
90 % Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo
Gründungsjahr
seit 1989
80.000 Fernschüler/Jahr
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
hohe Bestehensquote
hohe Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Faszination der Digitalen Fotografie

Die Faszination der Digitalen Fotografie

Entfache deine Kreativität und erlebe, wie sie durch die Linse deiner Kamera zum Leben erweckt wird. Erfahre mehr über das erstklassige Schulungsangebot und erhalte kostenloses Informationsmaterial, das dir detaillierte Einblicke in den Kursinhalt und die Vorteile gibt.

mehr lesen
Fotodesigner Ausbildung: Kreativität trifft Technik

Fotodesigner Ausbildung: Kreativität trifft Technik

Erforsche die Welt der Fotodesigner durch eine praxisnahe Ausbildung. Werde in 18 Monaten Experte in digitaler Fotografie und Bildbearbeitung. Fordere jetzt kostenloses Infomaterial an und starte deine kreative Karriere als Fotodesigner noch Heute.

mehr lesen