Regisseur-Stuhl und schwarzer Klappbrett oder Filmschiefer Verwendung in der Videoproduktion oder Film- und Kinoindustrie.

Filmproduktion: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements

Willkommen zur fesselnden Welt der Filmproduktion! Träumen Sie davon, faszinierende Videos zu erstellen, die Ihre Zuschauer in den Bann ziehen? Von beeindruckenden YouTube-Kanälen bis hin zu eindrucksvollen Business-Präsentationen – die Möglichkeiten sind endlos! Früher waren solche Produktionen nur mit teurer Ausrüstung machbar, doch dank moderner Technologie können Sie nun mit überschaubarem Aufwand professionelle Filme direkt am eigenen Computer realisieren. Das Institute für Lernsystem und die Fernakademie für Erwachsenenbildung haben genau den richtigen Kurs für Sie: „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“.

In diesem Kurs werden Sie nicht nur kreativ tätig, sondern erlangen auch das nötige Fachwissen, um atemberaubende Videoaufnahmen zu machen und Ihr Material mithilfe von Adobe Premiere Elements zu einem wirkungsvollen Film zu bearbeiten. Von Drehbuch und Dramaturgie bis hin zur Verwendung von spannungserzeugenden Schnitten, Blenden und Effekten – hier lernen Sie alle essenziellen Techniken, um sich als talentierter Video-Clip-Regisseur und Film-Designer zu behaupten.

Die Zeiten, in denen man für solche Projekte aufwendige Studiotechnik benötigte, sind vorbei. Mit dem erlernten Wissen können Sie bequem von zu Hause aus Ihren eigenen PC oder Mac in ein digitales Filmstudio verwandeln. Von privaten Urlaubsvideos bis hin zu professionellen Firmenporträts – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ein besonderes Highlight dieses Lehrgangs ist die inkludierte Software: Adobe Premiere Elements und Adobe Photoshop Elements. Diese leistungsstarken Programme ermöglichen Ihnen eine erstklassige Multimedia-Schnitt- und Bildbearbeitungsarbeit direkt auf Ihrem Rechner.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Filmproduktion und werden Sie zum Meister Ihres eigenen Video-Universums. Lassen Sie Ihre Zuschauer mitreißende Geschichten erleben und unvergessliche visuelle Eindrücke sammeln. Starten Sie jetzt Ihre Reise in die aufregende Filmwelt mit dem Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“. Film ab!

Teilnahmevoraussetzungen für die Filmproduktion

Um an dem spannenden Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ teilzunehmen, sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Alles, was Sie brauchen, ist eine Portion Kreativität und die Leidenschaft für die Welt des Filmemachens. Doch neben der Begeisterung für das Medium Film gibt es einige grundlegende Anforderungen und Voraussetzungen, die Ihnen den Einstieg in den Kurs erleichtern und Ihre Lernerfahrung bereichern werden.

Sicherer Umgang mit Windows oder macOS und dem Internet

Um das Beste aus dem Kurs herauszuholen, sollten Sie über einen sicheren Umgang mit einem Windows-PC oder einem Mac verfügen. Der Großteil der Lehrinhalte und Übungen wird über digitale Medien vermittelt, weshalb grundlegende Computerkenntnisse von Vorteil sind. Auch ein zuverlässiger Internetzugang ist von Bedeutung, da Sie so auf die Online-Ressourcen und die Kommunikation mit Dozenten und anderen Teilnehmern zugreifen können.

Studienmaterial und erforderliche Arbeitsmittel

Für den Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht“ erhalten Sie umfangreiches Studienmaterial, bestehend aus 15 Studienheften, die Sie durch die verschiedenen Themenbereiche begleiten und Ihnen das erworbene Wissen vertiefen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen kostenlos die Adobe-Software-Pakete Adobe Premiere Elements und Adobe Photoshop Elements zur Verfügung. Mit diesen leistungsstarken Programmen können Sie Ihre Videos schneiden und bearbeiten sowie Bilder und Grafiken für Ihre Filme vorbereiten.

Um praktisch in die Filmproduktion einzusteigen, benötigen Sie einen aktuellen Windows-PC oder Mac, auf dem Sie die Adobe-Software problemlos nutzen können. Darüber hinaus ist eine Camcorder oder digitale Fotokamera unerlässlich, um eigene Videoaufnahmen zu machen und Ihre kreativen Ideen zum Leben zu erwecken.

Der Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ bietet Ihnen alle Werkzeuge und Kenntnisse, die Sie benötigen, um Ihre eigene Filmwelt zu erschaffen und Ihre Geschichten in bewegenden Bildern zu erzählen. Nehmen Sie die Herausforderung an und tauchen Sie ein in die aufregende Welt der Filmproduktion!

Ausbildungsinhalte der Filmproduktion

Die Filmproduktion ist ein faszinierendes Handwerk, das zahlreiche Facetten umfasst. Der Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung, um Ihre Leidenschaft für das Filmemachen auf ein neues Level zu heben. Tauchen Sie ein in die Welt der Technik, des Storytellings und der kreativen Gestaltung, während Sie sich mit den folgenden Ausbildungsinhalten vertraut machen:

Technische Grundlagen der digitalen Videotechnik, HD-Video, Codecs und Containerformate In diesem Teil des Kurses erhalten Sie einen fundierten Einblick in die technischen Grundlagen der digitalen Videotechnik. Sie lernen die Funktionsweise von HD-Videos, verschiedenen Codecs und Containerformate kennen, die für die moderne Filmproduktion von entscheidender Bedeutung sind.

Adobe Premiere Elements
Projektverwaltung, Schnitttechnik, Blende, Ton, Titeleinblendung, Effekte, Datenexport Die Nutzung professioneller Software ist unerlässlich für gelungene Filmprojekte. Hier setzen wir auf Adobe Premiere Elements, eine führende Videobearbeitungssoftware. Sie erfahren, wie Sie Projekte verwalten, beeindruckende Schnitte setzen, Ton und Titeleinblendungen bearbeiten, Effekte einfügen und schließlich die fertigen Filme exportieren.
Adobe Photoshop Elements
Grafik und Bildbearbeitung Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Filmproduktion ist die Bildbearbeitung. Mit Adobe Photoshop Elements lernen Sie, Grafiken und Bilder für Ihre Filme zu erstellen und zu optimieren, um ihnen eine individuelle Note zu verleihen.
Projektplanung und Storyboard
Produktionsplan, Organisation am Set, Storyboarderstellung, Filmförderung Bevor die Kamera rollt, ist eine sorgfältige Projektplanung von großer Bedeutung. Sie erfahren, wie Sie einen Produktionsplan erstellen, das Set organisieren und ein Storyboard erstellen, das als visueller Leitfaden für Ihre Filmprojekte dient. Zusätzlich lernen Sie, wie Sie Filmförderungsmöglichkeiten nutzen können, um Ihre Projekte zu unterstützen.
Film- und TV-Drehbuch: von der Filmidee bis zur dramaturgischen Handlung
Ein gutes Drehbuch bildet das Fundament eines jeden erfolgreichen Films. Sie lernen, wie Sie von einer Filmidee zu einer packenden, dramaturgischen Handlung gelangen und wie Sie diese in ein professionelles Drehbuch umsetzen.
Filmsprache
Montage, Film-Dramaturgie, Komposition, Kontinuität Die Filmsprache ist ein kreatives Werkzeug, um Ihre Geschichten visuell zu erzählen. In diesem Teil des Kurses werden Sie mit den Grundlagen der Montage, der Film-Dramaturgie, der Bildkomposition und der Kontinuität vertraut gemacht, um eine wirkungsvolle filmische Sprache zu entwickeln.
Arbeiten mit der Kamera
Ton, Blende, Belichtung, Brennweite, Schärfentiefe, Lichtgestaltung Die Kamera ist das Herzstück der Filmproduktion. Sie lernen die verschiedenen Aspekte der Kameratechnik kennen, einschließlich Ton, Blende, Belichtung, Brennweite, Schärfentiefe und Lichtgestaltung, um Ihre Bildaufnahmen gekonnt zu steuern.
Online-Filmpublikation
Filmen mit Action Cam, DSLR und Smartphone, YouTube & Co., Podcasts Der moderne Medienkonsum erfolgt oft online. Daher lernen Sie in diesem Abschnitt des Kurses, wie Sie Ihre Filme mit verschiedenen Geräten wie Action Cams, DSLRs und Smartphones produzieren und auf Plattformen wie YouTube und anderen sozialen Medien veröffentlichen können. Zudem erhalten Sie Einblicke in die Welt der Podcasts.
Praxisprojekte
Dokumentation, Offsprecher, Insert-Grafik, Kurzfilm In den Praxisprojekten haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte direkt anzuwenden und Ihre eigenen Filme zu erstellen. Ob Dokumentationen, Offsprecher-Aufnahmen, Einbindung von Grafiken oder Kurzfilme – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und setzen Sie Ihr erlangtes Knowhow in die Praxis um.
Dieser umfangreiche Ausbildungskurs vermittelt Ihnen alle essenziellen Inhalte, die Sie benötigen, um Ihre eigenen Filmprojekte zu realisieren und in der Welt der Filmproduktion erfolgreich zu sein. Werden Sie zum Meister des Filmemachens und tauchen Sie ein in die aufregende Welt der bewegten Bilder!

Lernaufwand und Dauer der Filmproduktion

Die Filmproduktion ist ein anspruchsvolles Handwerk, das Zeit, Engagement und Leidenschaft erfordert. Der Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ bietet Ihnen eine flexible Lernmöglichkeit, die es Ihnen ermöglicht, Ihren individuellen Lernaufwand und die Dauer des Lehrgangs anzupassen.

Lehrgangsbeginn – Jederzeit

Der Filmproduktionskurs startet jederzeit, sodass Sie sofort in die faszinierende Welt des Filmemachens eintauchen können. Sie können sich flexibel anmelden und mit Ihren Lernschritten beginnen, wann immer es Ihnen passt.

Lehrgangsdauer – 12 Monate bei etwa 7 Stunden pro Woche

Die reguläre Dauer des Kurses beträgt 12 Monate, wenn Sie etwa 7 Stunden pro Woche für Ihr Studium einplanen. Dieser zeitliche Rahmen bietet Ihnen ausreichend Raum, um die vielfältigen Ausbildungsinhalte gründlich zu erfassen und Ihre erlernten Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

Kostenfreie Verlängerung – 9 Monate

Wir verstehen, dass das Leben manchmal unvorhergesehene Wendungen nehmen kann. Deshalb gewähren wir Ihnen eine kostenfreie Verlängerung des Lehrgangs um 9 Monate. So haben Sie ausreichend Zeit, den Kurs erfolgreich abzuschließen, auch wenn es einmal länger dauern sollte.

Schneller zum Abschluss

Sie haben die Möglichkeit, den Lehrgang schneller zu absolvieren, wenn Sie mehr Zeit und Energie für Ihr Studium aufwenden möchten. Die Studienberater stehen Ihnen zur Seite und passen den Studienplan individuell an Ihre Bedürfnisse an. Dabei bleibt die Gesamtstudiengebühr unverändert, sodass Sie in Ihrem eigenen Tempo voranschreiten können.

Die Lerninhalte und Übungen sind so konzipiert, dass Sie sie flexibel in Ihren Alltag integrieren können. Egal, ob Sie berufstätig sind, familiäre Verpflichtungen haben oder andere Aktivitäten verfolgen – der Filmproduktionskurs ermöglicht es Ihnen, Ihre Leidenschaft für das Filmemachen zu verwirklichen, ohne dass Sie dabei Ihre anderen Lebensbereiche vernachlässigen müssen. Starten Sie noch heute Ihre Reise in die Welt der Filmproduktion und entdecken Sie Ihr kreatives Potenzial!

Kosten des Fernlehrgangs Filmproduktion

Der Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“, angeboten vom Institute für Lernsysteme (ILS) und der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB), bietet Ihnen eine erstklassige Ausbildung in der Welt der Filmproduktion. Damit Sie einen klaren Überblick über die Kosten des Lehrgangs haben, informieren wir Sie im Folgenden über die verschiedenen Aspekte der Gebührenstruktur.

Kursgebühren: 1.908 Euro

Die Gesamtkosten für den Fernlehrgang Filmproduktion betragen 1.908 Euro. In diesem Betrag sind sämtliche Lehrgangsmaterialien, wie die 15 Studienhefte und die Adobe-Software-Pakete Adobe Premiere Elements und Adobe Photoshop Elements, enthalten. Diese Software ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Filme zu schneiden, zu bearbeiten und mit beeindruckenden Effekten zu versehen.

Keine versteckten Kosten

Wir legen großen Wert auf Transparenz, daher gibt es keine versteckten Kosten. Alle erforderlichen Studienmaterialien und Softwarelizenzen sind im Gesamtpreis bereits enthalten. Sie können sich darauf verlassen, dass es keine zusätzlichen Ausgaben gibt, die Sie überraschen könnten.

Zahlungsmodalitäten

Die Kursgebühren können bequem in monatlichen Raten beglichen werden. So haben Sie die Möglichkeit, die finanzielle Belastung auf mehrere Monate zu verteilen und Ihr Studium dennoch ohne finanzielle Engpässe zu absolvieren. Sie haben außerdem die Möglichkeit, den Betrag auch auf einmal zu begleichen und von attraktiven Rabatten zu profitieren.

Investition in Ihre Zukunft

Der Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht“ ist eine Investition in Ihre berufliche Zukunft und Ihr persönliches Interesse an der Filmwelt. Mit den erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten in der Medienbranche, sei es als freiberuflicher Filmemacher, Content Creator oder in einem Filmstudio. Die Investition in diesen Lehrgang ermöglicht es Ihnen, Ihre kreativen Visionen in professionelle Filmprojekte umzusetzen und Ihre Karriere in der Filmproduktion voranzutreiben.

Wir sind überzeugt, dass der Wert des erlangten Wissens und der praxisnahen Fähigkeiten die Kosten des Fernlehrgangs bei Weitem übersteigt. Erkunden Sie Ihre Leidenschaft für das Filmemachen und entdecken Sie mit dem Kurs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ Ihre einzigartigen Fähigkeiten in der Welt der bewegten Bilder.

Zielgruppe, Karriereaussichten & Einsatzbereiche

Der Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ richtet sich an kreative und filmbegeisterte Menschen, die ihre Leidenschaft für das Filmemachen zu ihrem Beruf machen möchten. Ob angehende Filmemacher, Content Creator, Medieninteressierte oder bereits in der Branche Tätige – dieser Lehrgang bietet eine umfassende Ausbildung für alle, die ihre Fähigkeiten in der Filmproduktion weiterentwickeln und ihre eigenen Projekte verwirklichen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich grundlegende Computerkenntnisse sind von Vorteil, um die Software effektiv nutzen zu können.

Nach Abschluss des Fernlehrgangs eröffnen sich vielfältige Karriereaussichten in der Medienbranche. Absolventen können als freiberufliche Filmemacher und Videoproduzenten tätig werden, eigene YouTube-Kanäle oder Content-Plattformen betreiben und Filme für Unternehmen, Werbeagenturen oder TV-Produktionen erstellen. Darüber hinaus eröffnen sich Einsatzbereiche in Filmstudios, Produktionsfirmen, TV-Sendern, Werbeagenturen und anderen Medienunternehmen. Die erworbenen Kenntnisse in der Filmproduktion und der professionelle Umgang mit Adobe Premiere Elements machen Absolventen zu gefragten Fachleuten in der kreativen Medienbranche.

Entdecken Sie Ihre Leidenschaft für das Filmemachen und nutzen Sie den Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ als Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Welt der bewegten Bilder.

Sie interessieren sich für den Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“? Erfahren Sie mehr über diesen spannenden Kurs, indem Sie unser kostenloses und unverbindliches Infomaterial auf unserer Webseite anfordern. In diesem Studienführer finden Sie alle wichtigen Informationen zum Lehrgang, den Inhalten, den Kosten sowie den Karriereaussichten. Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten in der Filmproduktion inspirieren und entdecken Sie, wie Sie Ihre Leidenschaft für das Filmemachen in eine erfolgreiche Karriere verwandeln können. Bestellen Sie noch heute das kostenlose Infomaterial und starten Sie Ihre Reise in die aufregende Welt der bewegten Bilder!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ richtet sich an kreative und filmbegeisterte Menschen, die ihre Leidenschaft für das Filmemachen zu ihrem Beruf machen möchten. Ob angehende Filmemacher, Content Creator, Medieninteressierte oder bereits in der Branche Tätige – dieser Lehrgang bietet eine umfassende Ausbildung für alle, die ihre Fähigkeiten in der Filmproduktion weiterentwickeln und ihre eigenen Projekte verwirklichen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich grundlegende Computerkenntnisse sind von Vorteil, um die Software effektiv nutzen zu können.

Beginn & Dauer

Der Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht“ startet jederzeit, sodass die Teilnehmer sofort in die faszinierende Welt des Filmemachens eintauchen können. Die reguläre Dauer des Kurses beträgt 12 Monate, bei einem wöchentlichen Lernaufwand von etwa 7 Stunden. Für eine individuelle Anpassung des Studienplans steht den Teilnehmern eine kostenfreie Verlängerung um 9 Monate zur Verfügung. So kann der Lehrgang flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht“ sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Jedoch sollten die Teilnehmer über grundlegende Computerkenntnisse verfügen, um die Adobe-Software effektiv nutzen zu können. Die Fähigkeit, kreativ zu denken und die Leidenschaft für das Medium Film sind die wichtigsten Voraussetzungen, um von diesem Lehrgang zu profitieren und das volle Potenzial der Filmproduktion zu entdecken.

Kosten

Die Gesamtkosten für den Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht“ betragen 1.908 Euro. In diesem Betrag sind sämtliche Lehrgangsmaterialien, wie die 15 Studienhefte und die Adobe-Software-Pakete Adobe Premiere Elements und Adobe Photoshop Elements, enthalten. Die Kursgebühren können in monatlichen Raten beglichen werden, um die finanzielle Belastung auf mehrere Monate zu verteilen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Betrag auf einmal zu begleichen und von attraktiven Rabatten zu profitieren.

Probelektion

Interessierte können sich von der Qualität und dem Inhalt des Lehrgangs „Filmproduktion – Professionell gemacht“ überzeugen, indem sie eine kostenlose Probelektion anfordern. Diese bietet einen ersten Einblick in die spannenden Ausbildungsinhalte und ermöglicht es den Teilnehmern, das Lehrmaterial sowie den Unterrichtsstil kennenzulernen, bevor sie sich für eine Teilnahme entscheiden.

Probestudium

Das Probestudium ermöglicht es den Interessierten, den kompletten Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht“ vier Wochen lang unverbindlich zu testen. In dieser Zeit können sie die Studienmaterialien ausführlich durchgehen und die ersten Lernschritte machen. Wenn sie vom Kurs überzeugt sind, können sie nahtlos in die reguläre Teilnahme übergehen und ihre Reise in die Welt der Filmproduktion fortsetzen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs „Filmproduktion – Professionell gemacht: Aufnahmetechniken und Videoschnitt mit Adobe Premiere Elements“ erhalten die Teilnehmer ein institutsinternes Abschlusszeugnis. Dieses bescheinigt ihnen die erfolgreiche Teilnahme und ihr erlangtes Wissen in der Filmproduktion. Mit diesem Qualifikationsnachweis in der Hand können sie ihre berufliche Karriere in der Medienbranche vorantreiben oder ihre eigenen kreativen Projekte verwirklichen.

COVID-19

Der Fernlehrgang „Filmproduktion – Professionell gemacht“ wird online durchgeführt, was es den Teilnehmern ermöglicht, flexibel von zu Hause aus zu lernen. Diese Online-Unterrichtsmethode stellt sicher, dass der Kurs auch während der Covid-Pandemie reibungslos stattfinden kann, ohne dass die Qualität der Ausbildung beeinträchtigt wird. Die Fernakademie für Erwachsenenbildung setzt alles daran, den Lernprozess so angenehm und effektiv wie möglich zu gestalten und die Gesundheit der Teilnehmer zu schützen.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
ILS Hochschule Logo
Gründungsjahr
seit 1977
Anzahl Fernschüler
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
90 % Bestehensquote
90 % Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium
Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo
Gründungsjahr
seit 1989
80.000 Fernschüler/Jahr
80.000 Fernschüler/Jahr
über 200 Fernkurse
über 200 Fernkurse
hohe Bestehensquote
hohe Bestehensquote
Bildungsgutscheine
Bildungsgutscheine
zertifizierter Abschluss
zertifizierter Abschluss
gratis Probelektionen
gratis Probelektionen
4 Wochen Probestudium
4 Wochen Probestudium

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Faszination der Digitalen Fotografie

Die Faszination der Digitalen Fotografie

Entfache deine Kreativität und erlebe, wie sie durch die Linse deiner Kamera zum Leben erweckt wird. Erfahre mehr über das erstklassige Schulungsangebot und erhalte kostenloses Informationsmaterial, das dir detaillierte Einblicke in den Kursinhalt und die Vorteile gibt.

mehr lesen
Fotodesigner Ausbildung: Kreativität trifft Technik

Fotodesigner Ausbildung: Kreativität trifft Technik

Erforsche die Welt der Fotodesigner durch eine praxisnahe Ausbildung. Werde in 18 Monaten Experte in digitaler Fotografie und Bildbearbeitung. Fordere jetzt kostenloses Infomaterial an und starte deine kreative Karriere als Fotodesigner noch Heute.

mehr lesen